+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Standort Dreiborn

Nebenstandort Dreiborn

Dreiborn ist ein Ortsteil der Stadt Schleiden und hat ca. 1000 Einwohner. Das Dorf liegt direkt am Nationalpark Eifel, wodurch Ausflüge in die unberührte Natur jederzeit möglich sind und das Schulleben prägen.

Der Ort verfügt neben der Grundschule über eine Turnhalle mit angrenzendem Kunstrasenplatz, einen Sportplatz, einen Kindergarten, eine Bäckerei, eine Kirche, eine Feuerwache und ein Jugendheim. Am Ortsrand liegt eine Wasserburg, die „Burg Dreiborn“.

Das weitläufige Schulgelände mit vielen modernen Spielgeräten ist auch nachmittags ein beliebter Treffpunkt der Dreiborner Kinder.

Ab Mitte Mai beginnt auf der Dreiborner Hochfläche jährlich die Blütezeit des Besenginsters, des sogenannten "Eifelgoldes". Dazu veranstaltet die Nationalparkverwaltung Eifel in Zusammenarbeit mit dem Vereinsbund Dreiborn und der Stadt Schleiden alle zwei Jahre ein großes Ginsterblütenfest. Die Grundschulkinder tragen hier mit verschiedenen Bastelarbeiten rund um das Thema „Ginster“ zur Dekoration bei.

Auch eine Aussichtsempore zur Beobachtung von Rotwild, der einheimischen Bevölkerung besser bekannt als „Hirsch-Kick-Bud“, zählt zu den Besonderheiten des kleinen Örtchens und wird im September, in der Brunftzeit der Hirsche, häufig von den Schulklassen besucht.