Durchsuchen:
Schriftgröße:
   
 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08.01.2020 - 08:15 Uhr
 
22.01.2020 - 08:15 Uhr
 
20.02.2020 - 08:15 Uhr
 
Fotoalben
Es wurde kein Fotoalbum gefunden.
Nordrhein Westfalen Vernetzt
 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

 

Schule

 

 

 

Erstausstattung für alle I-Dötzchen

 

VR-Bank Nordeifel eG überreicht den Grundschulen im Geschäftsgebiet insgesamt 40.000 Euro, mit denen Equipment für kommende Erstklässler gekauft wird Nordeifel/Blankenheim – Die Begeisterung der Schulleitungen war nicht zu übersehen, als VR-Bank-Nordeifel-Vorstand Kai Zinken zur symbolischen Scheckübergabe in die „Ahr-Grundschule Blankenheim“ kam. Die VR-Bank Nordeifel spendet erstmalig für alle I-Dötzchen im Geschäftsgebiet 40.000 Euro. Denn – so berichten die SchulleiterInnen – starten schon im ersten Schuljahr Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen in ihre Schullaufbahn. Damit das in den elf Grundschulen im Geschäftsgebiet der VR-Bank Nordeifel nicht der Fall ist und jedes Kind, zumindest was die Erstausstattung betrifft, die gleichen Startbedingungen vorfindet, hat die Bank 40.000 Euro in die Hand genommen. Jedes der 411 I-Dötzchen, die im Sommer eingeschult werden, erhält so ein einheitliches Equipment. „Kern des Genossenschaftsprinzip ist die gegenseitige Unterstützung und dass man als Gemeinschaft füreinander einsteht, denn gemeinsam ist man stärker“, sagte Kai Zinken vor den SchulleiterInnen der elf Grundschulen. Mit dieser Förderaktion möchte die VR-Bank in ihrer Heimatregion dazu beitragen, dass es „Chancengleichheit schon für unsere kleinsten Mitmenschen gibt - unsere Kinder“, so Zinken weiter. Die Idee zu dieser Spende kam aus der Mitarbeiterschaft und wurde umgehend vom Vorstand unterstützt. Nach Absprache mit den Schulen zahlt die VR-Bank Nordeifel 80 Euro pro Kind und rundet den Gesamtbetrag an die Schule auf eine glatte Summe auf. Die Erstausstattung wird je nach Bedarf der Schulen zusammengestellt. Ziel ist es, den Kindern, Eltern und Lehrern den Einstieg in eine neue bedeutsame Lebensphase so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Schulleitungen bedankten sich herzlich bei der VR-Bank Nordeifel im Namen der kommenden Erstklässler für die Ausstattung. „Wir haben uns riesig gefreut – und ganz besonders auch die Eltern der Kinder.“, sagte Mirjam Schmitz, Leiterin der Grundschule Dahlem. „Es gibt kaum was Schöneres, als in leuchtende Kinderaugen zu schauen, denn diese sind Lebensinhalt und Zukunft unserer Gesellschaft. Außerdem freut es auch uns als Hausbank unserer Heimat, wenn wir andere begeistern können – ob groß oder klein“, sagte Vorstandsvorsitzender Mark Heiter im Anschluss der Veranstaltung, mit dem Versprechen, dass die VR-Bank Nordeifel eG auch zukünftig „unsere“ I-Dötzchen fördern wird.

 

pp/Agentur ProfiPress Bildzeilen: Spende: VR-Bank-Nordeifel-Vorstand Kai Zinken (4.v.l.) überreichte den Scheck über 40.000 Euro an die Grundschulen im Geschäftsgebiet der Bank. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

 

VR-Bank Scheckübergabe

 

 

 

Erstausstattung: So sieht eine Erstausstattung für Erstklässler im Wert von 80 Euro aus.

 

 

Erstausstattung